4,7
Jeans-Guide

Das Sommer-Highlight – Bermuda Jeans

Jeans gibt es mittlerweile in allen erdenklichen Formen, Farben und Größen. Besonders beliebt sind bei Herren schlichte Blue-Jeans in Regular Fit oder die aktuell absolut angesagten Skinny Jeans. Vor allem diese Modelle können jedoch viel zu warm und einengend für die Sommermonate und die heißen Tage des Jahres sein. Damit niemand unnötig ins Schwitzen kommt, gibt es die coolen Denim-Hosen auch als Bermuda Shorts. Die Bermuda Jeans sind im Sommer ein absolutes Outfit-Muss für Herren sowie Damen und sorgen für viel Beinfreiheit und eine Extraportion Frischluft.

Bermudas in vielen Varianten


Selbst die Bermuda Jeans gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Formen und Farben. Von der hellen Waschung im Used Look über Schwarze Bermuda Shorts bis hin zur leichten Stoffhose ist für jeden Mode-Geschmack etwas dabei. Die kurzen Hosen der Mode-Welt ermöglichen es Ihnen in Ihrer Freizeit gut auszusehen, ohne dabei auf die im Sommer angenehme Beinfreiheit zu verzichten. Der lockere knielange Schnitt und die bequeme Passform bieten außerdem zahlreiche souveräne Kombinationsmöglichkeiten. Die lässigen kurzen Hosen gibt es für Herren und Damen gleichermaßen und sie erfreuen sich vor allem im Sommer großer Beliebtheit.

Für nahezu jeden Anlass geeignet


Die kurzen Shorts mit der knielangen Passform sind nahezu für jeden Anlass geeignet und bieten eine Menge Möglichkeiten für lässige Sommer-Kombinationen. Lockere Bermudas aus leichter Baumwolle oder Jersey eignen sich beispielsweise optimal für eine aktive Freizeitgestaltung. Leichte Bermuda Jeans aus hellblauem Denim sind ideal für Strandspaziergänge im Sommerurlaub oder einen Grillabend mit Freunden. Cargo-Bermudas in Braun, Olive oder Khaki bieten mit ihren praktischen Seitentaschen viel Platz für verschiedene Utensilien und sind somit perfekt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Durch ihren lockeren und äußerst lässigen Schnitt sind Bermuda Jeans am besten für Freizeitaktivitäten geeignet und sollten höchstens am sogenannten Casual Friday im Büro getragen werden. In Branchen, in denen der Dresscode hingegen sehr leger ist, dürfen die kurzen Bermuda Shorts auch an anderen heißen Tagen mit T-Shirt, Hemd, Bluse oder Sweatshirt kombiniert werden.

Bermuda Jeans sommerlich kombinieren


Mit einer klassischen Bermuda Shorts aus Denim oder Jeans sind Sie für die heißen Sommertage bestens gewappnet. Die kurzen Hosen zaubern durch ihren lockeren Schnitt stets ein cooles und lässiges Sommer-Outfit für Herren und Damen. Bei den Shorts im Bermuda Look gilt: je kürzer die Hose, desto schlanker und länger wirken die Beine. Wer besonders lange, dünne Beine hat, der kann also auch auf eine Bermuda Hose setzten, die bis zu den Waden reicht. In Kombination mit einem lockeren T-Shirt wirkt das Outfit dann besonders sportlich und sommerlich. Wenn Sie es lieber etwas eleganter mögen, so können Sie auch auf eine dunkelblaue Bermuda Jeans setzten, die Sie mit einem schlichten und fein geschnittenen Hemd oder einer leichten Bluse kombinieren. Schicke Schnürschuhe, Ballerinas oder leichte Slipper komplettieren den schickeren Look und wirken souverän und stilsicher.

Bewertungen

Bermuda Jeans

Sortieren nach:

Warenkorb


Warenwert:
0,00 EUR
zzgl. Versand

Weiter einkaufen Zur Kasse