4,7
Jeans-Guide

Die Hüfte heiß in Szene gesetzt – Karottenjeans

Karottenjeans sind ein echter Klassiker unter den Jeans-Passformen und schon lange nicht mehr aus der Mode wegzudenken. Die salopp genannte „Karotte“ erinnert in ihrem Schnitt an das Suppengemüse, welchem die Hose ihren Namen verdankt. Die Passform ist an der Hüfte weit geschnitten und verläuft zu den Knöcheln hin eng zu. Die Karottenjeans setzten somit die Hüfte besonders in Szene und verlagern den Blickpunkt hierauf. Die zu den Beinen hin eng geschnittene Jeanshose erinnert hierdurch in ihrer Passform an eine Antifit Jeans, eine Boyfriend Jeans oder eine Jeans im Tapered Fit. Die Karottenhose erfreut sich vor allem bei Damen großer Beliebtheit, kann jedoch ebenso als Modell für Herren überzeugen.

Zeitloser Klassiker und Mode Highlight


Die Karottenjeans erlebte besonders in den 80er Jahren ihr Mode-Highlight. Als Klassiker und absolutes Stil-Symbol der damaligen Mode bereitet die Jeans mit der extravaganten Passform Mode-Fans heutzutage immer noch viel Freude. Die Karottenjeans erlebt in diesem Mode-Sommer ihr Comeback in zahlreichen Stilen und Farben. Als angesagte Mom-Jeans in High Waist oder als Boyfriend Jeans mit trendig lockerer Passform. Die Jeans und Hosen im Karottenschnitt können überzeugen und lassen sich stylish kombinieren. Besonders extravagante Passformen bestechen in Kombination mit auffälligen Details wie Nieten, Stickereien oder bunten Aufnähern. Das schlichtere und absolut zeitlose Modell ist hingegen die klassische Karottenjeans in Indigoblau oder als dunkle sowie helle Variante der Blue Jeans.

Steht mir eine Karottenjeans?


Durch ihre extravagante und besondere Passform sind Karottenjeans nichts für Jedermann. Die spezielle Hose mit der unten enger werdenden Passform betonen die Hüfte und lassen diese etwas breiter und fülliger wirken. Vor allem große und schlanke Personen können hierdurch ihre Hüfte schön ins richtige Licht rücken. In High Waist mit hohem Bund kann die Karotte zudem für eine sexy Taille sorgen und diese schlanker wirken lassen. In Relaxed Fit ist die Karottenjeans daher eher etwas für schmale Körpertypen. In Skinny Fit hingegen kann die Karottenhose auch dafür sorgen etwas rundere Hüften und Oberschenkel schön in Szene zu setzten. Die Karottenjeans zaubern in dieser Variante tolle Kurven und eine sinnliche Silhouette. Wenn Sie die Karottenjeans zudem bis zu den Knöcheln gekrempelt tragen, so lässt dies Ihre Beine wieder länger und schlanker wirken.

Coole Outfitvarianten mit der Karotte


Die Karottenjeans kann in ihrer klassischen Passform für coole und absolut trendige Outfits sorgen. Die lässige Jeanshose in Relaxed Fit beispielsweise zaubert einen lockeren Stil in Kombination mit einem coolen Sweatshirt und Sneakern. In Slim Fit hingegen kann die Karottenjeans in verschiedenen Waschungen zu einer leichten Bluse oder einem lockeren Hemd kombiniert werden. Absolut im Trend liegen Sie aktuell, wenn Sie die Karottenhose bis zu den Knöcheln krempeln und in High Waist zu weißen Turnschuhen, Pumps oder Slippern kombinieren.

Bewertungen

Karottenjeans

Geschlecht
Sortieren nach:
1 2

Warenkorb


Warenwert:
0,00 EUR
zzgl. Versand

Weiter einkaufen Zur Kasse