4,6

10 Tipps für die perfekte Jeans

erstellt am 20.04.2017 14:36 Uhr

10 Tipps für die perfekte Jeans

Die perfekt passende Jeans ist schwer zu finden. Zu eng, zu weit, zu lang, zu kurz oder die Waschung stimmt nicht. Wir alle hatten schon einmal mit diesen und vielen weiteren Problemen beim Jeans-Kauf zu kämpfen. Ob Wrangler, Mustang, Lee oder Levi’s: Die Lieblings-Jeans ist schwer zu toppen und wir fühlen uns nicht immer in jeder Hose wohl. Doch was tun, um beim Hosen-Kauf den Überblick zu behalten und die perfekte Jeans zu finden? Diese 10 einfachen Tipps lassen die Herzen eines jeden Jeans-Fans höherschlagen und helfen bei der Suche nach der neuen Lieblings-Hose.

1. Eine Jeans für jeden Anlass?

Egal ob für Herren oder Damen: Von dem Gedanken eine passende Jeans für jeden Anlass zu finden möchten wir uns heute verabschieden! Es gestaltet sich äußerst schwierig die perfekte Hose zu finden, die immer und überall passt. Es lohnt sich, sich vorab zu überlegen, ob die Hose für die nächste Party, fürs Büro oder die Freizeit sein soll. Je nachdem ist diese Überlegung bereits eine Inspiration, wenn es um Schnitt, Waschung oder Passform geht.

2. Auf die Waschung kommt es an!

Gerade bei Jeans gibt es kaum etwas Wichtigeres, als die richtige Waschung. Egal mit welcher Figur, ob Herren oder Damen – die Farbintensität der Waschung verleiht immer den richtigen Effekt. Beispielsweise lassen dunkle Waschungen etwas schmaler wirken, helle dagegen breiter.

3. Ein Blick auf den Oberschenkel lohnt sich!

Vor allem, was die Waschung der Hose angeht, sollten Männer und Frauen besonders auf die Oberschenkel schauen. Um optisch etwas schmaler zu wirken, ist es vorteilhaft, wenn die Jeans in der Mitte des Oberschenkels eine helle Waschung hat und zu den Seiten hin dunkler wird. Dieser Effekt wirkt auch umgekehrt. Um die schmalen Beine etwas breiter wirken zu lassen, eignet es sich besonders, wenn die Waschung am Oberschenkel nach außen hin etwas heller wird.

4. Die richtige Passform finden

Die richtige Passform beim Hosen-Kauf ist schwer zu finden. Der Schnitt einer Hose bestimmt den Look maßgeblich und nicht jede Passform steht jedem Jeans-Liebhaber. Bei all den Passformen gilt jedoch: Die Jeans stehen jedem, der sich in den Hosen wohl fühlt! Wir bieten Ihnen in unserem Shop einen hilfreichen Jeans-Guide, an dem Sie sich beim Hosen-Kauf orientieren können, um die perfekt passende Jeans für Ihre Figur zu finden!

► Hier geht's zum Jeans-Guide

5. Der Wohlfühlfaktor

Wie oben kurz angeschnitten zählt beim Hosen-Kauf die Devise: Sie sollten sich darin wohlfühlen! Natürlich können Sie Skinny Jeans tragen, wenn Ihr Wohlfühlfaktor stimmt. In der Mode und beim Jeans-Kauf ist nichts verboten!

6. Die Gesäßtaschen machen viel aus

Besonders wenn Sie Ihren Po mit der richtigen Jeans perfekt in Szene setzen möchten, lohnt sich ein Blick auf die Gesäßtaschen der Hose! Schräg aufgenähte Taschen beispielsweise lassen den Po breiter wirken. Diesen Effekt haben zudem große, tief sitzende Gesäßtaschen. Hohe Taschen hingegen lassen das Hinterteil kleiner erscheinen. Mit diesen Tipps lässt sich der Po betonen und gut in die richtige Form bringen.

7. Die Länge sollte stimmen

Die Länge einer passenden Jeans ist immens wichtig! Generell heißt es hier im Volksmund: Je weiter das Bein geschnitten ist, desto länger sollte die Hose sein. Zudem geben die jeweiligen Schuhe den Ton an: Bei flachen Schuhen sollte der Saum diese leicht berühren. Bei hohen Schuhen bzw. High Heels sollte die Jeanshose etwa die Hälfte des Absatzes verdecken. Um die passende Jeans zu finden, sollten Sie also auch bei den Schuhen darauf achten, wie diese in Kombination mit Ihrer neuen Hose aussehen.

8. Das richtige Material

Die richtige Jeans-Hose finden Sie, indem Sie sich fragen, welche Materialien Sie mögen und was Ihnen hier wichtig ist. Sollte die Jeans eher flexibel mit einem hohen Stretch-Anteil wie bei der Wrangler Texas Stretch Herren Jeans sein, oder eher robust und authentisch mit viel Baumwolle, wie die Mustang Herren Jeans Oregon. Von Denim über Baumwolle bis hin zu einem hohen Elasthan-Anteil ist jeder Material-Mix in der Jeans-Mode zu finden. Probieren Sie einfach aus, mit welchem Jeans-Stoff Sie am besten zurecht kommen.

9. Die richtige Größe wählen

Die richtige Größe zu finden ist nicht besonders leicht. Beim Jeans-Kauf gilt keinesfalls der häufig verwendete Grundsatz „Die Jeans weitet sich beim Tragen“. Zu eng sitzende Jeans sind zumeist unbequem, tragen auf und die Nähte der Hose werden hierdurch extrem belastet. Die passende Jeanshose für Herren und Damen sollte deshalb nicht zu eng sitzen.

10. Sich selbst treu bleiben

Haben Sie bereits eine Lieblings-Hose? Dann schauen Sie doch einfach nach, welches Modell Sie hier erwischt haben und bestellen dieses in einer anderen Waschung. Damit liegen Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite beim Jeans-Kauf. Bei jeans-direct.de im Online-Shop finden sich viele Modelle verschiedener Denim-Marken und angesagter Hersteller für Herren und Damen!


Highlights im jeans-direct.de Markenshop:

► Jeans & Hosen für Damen

► Jeans & Hosen für Herren

► Mustang Markenshop

► Levi’s Markenshop

► Wrangler Markenshop

► Only Markenshop

► Pepe Jeans Markenshop

► Vero Moda Markenshop

► Tom Tailor Markenshop


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

► Die Levi's® 501® – Das Original

► Die 5 Herren-Sommer-Trends

► Jeans-Trend 2017: Dark Denim

► 3 Outfits für Herren unter 100 €

► We Love Destroyed Jeans

Warenkorb


Warenwert:
0,00 EUR
zzgl. Versand


Zur Kasse Weiter einkaufen
Ihre Favoriten

Übersicht